A synthesis of different concepts on consciousness and its correlations to time/space and subjectivity/objectivity

Daniel Dick

Resumen


This article about "A synthesis of different concepts on consciousness and its correlations totime/space and subjectivity/objectivity" deals with several concepts on consciousness of Psychology,Philosophy, Neurology, Religions and Anthropology. All these different concepts are combined in aholographic symbol. Due to the findings of the researchers of the different fields, some correlations to time/space and subjectivity evoke out of the conclusion. The concepts are all based on a phenomenological approach concerning the assumption, that if there are exceptional experiences ofbeing conscious of something, these experiences have to be included to show the whole range of consciousness.


Palabras clave


Anthropology of Consciousness, phenomenology, subjectivity/objectivity, time/space y Anthropology of Religion

Citas


BATTISTA, John 1986 - Das holografische Modell, Informationstheorie und Bewusstsein In: Wilber, Ken- Das holographische Weltbild : Wissenschaft und Forschung auf dem Weg zu einem ganzheitlichen Weltverständnis - Erkenntnisse der Avantgarde der Naturwissenschaften. Bern and Wien: Scherz

BOURGUIGNON, Erika 1973 - Religion, altered states of consciousness and social change. Ohio: Ohio State Univ. Press

FIGL, Johann 1999 - Bewusstsein – eine vergleichend-religionswissenschaftliche Perpektive (Hinduismus-Buddhismis-Platonismus-Christentum) In: Slunecko, Thomas - Psychologie des Bewusstseins - Bewusstsein der Psychologie.Wien : WUV-Univ.-Verlag

FOUCAULT, Michel 2005 - The order of things. London: Routledge

GLOY Karen 1998 - Bewußtseinstheorien : zur Problematik und Problemgeschichte des Bewußtseins und Selbstbewußtseins. Freiburg (Breisgau): Alber (Alber-Reihe Philosophie)

GROF, Stanislav 1987 - Das Abenteuer der Selbstentdeckung : Heilung durch veränderte Bewusstseinszustände ; ein Leitfaden. München: Kösel

GUTTMANN, Giselher 1992 - Zur Psychologie des Bewusstseins In: Guttmann, Giselher [Hrsg.] : Das Bewußtsein : multidimensionale Entwürfe. Wien: Springer

IVANOWSKI, B., & MALHI, G. S. 2007 - The psychological and neurophysiological concomitants of mindfulness forms of meditation. Acta neuropsychiatrica, Volume 19, Number 2, pp. 76-91

JÄGER, Willigis 1993 - Religiöse Erfahrung als Chance für einen interkulturellen Dialog In: Welten des Bewußtseins. Berlin : VWB, Verl. für Wiss. und Bildung .Kulturanthropologische und philosophische Beiträge. Vol 2 , , pp.119-138

KALWEIT, Holger 1987 - Urheiler, Medizinleute und Schamanen : Lehren aus der archaischen Lebenstherapie. Munich : Kösel ,

METZINGER, Thomas 2001 - Bewußtsein : Beiträge aus der Gegenwartsphilosophie Paderborn: Mentis

METZINGER, Thomas 1993 - Mentale Repräsentationen, Phatomglieder und halluzinierte Selbste. Die Phänomenologie außerkörperlicher Erfahrungen aus der Perspektive einer am Modell der Informationsverarbeitung orientierten Theorie des Geistes In: Adolf Dittrich - Welten des Bewußtsein. Berlin : VWB, Verlag für Wiss. und Bildung .

Kulturanthropologische und philosophische Beiträge. Vol 2, pp.13-36

NEWBERG, Andrew 2003 - Der gedachte Gott : wie Glaube im Gehirn entsteht. München : Piper

QUINCEY 2000 - The Promise of Integralism: A Critical Appreciation of KenWilber’s Integral Psychology Journal of Consciousness Studies, Volume 7, Numbers 11-12, , pp. 177-208

SCHABER, Georg 1997 - Glaube und Wissen : Versuch einer begrifflichen Klärung. Frankfurt am Main ; Wien: Lang (Europäische Hochschulschriften : Reihe 20, Philosophie ; 535 )

SCHRÖDINGER Erwin 1986 : Geist und Materie. Wien: Zsolnay Verlag

SHELDRAKE, Rupert 2008 - Das schöpferische Universum : die Theorie der morphogenetischen Felder [und der morphischen Resonanz. München : Nymphenburger

WILBER, Ken 1994 - Das Spektrum des Bewußtseins : eine Synthese östlicher und westlicher Psychologie. Reinbek bei Hamburg : Rowohlt


Texto completo: PDF

Refbacks

  • No hay Refbacks actualmente.


Creative Commons License
Este trabajo está licenciado bajo la licencia Creative Commons Attribution 3.0 .